Forschungsdaten-Strategien: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Forschungsdaten.org
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Niedersachsen ergänzt)
 
(16 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Sammlung an Dokumenten, die eine eigenständige Strategie für die Entwicklung von FDM darstellen oder Dokumente, welche die Themen Strategie, Governance und Organisationsentwicklung bezüglich FDM beinhalten. Siehe auch [[Strategieentwicklung]] & [https://www.forschungsdaten.info/themen/informieren-und-planen/fdm-strategieentwicklung/ FDM-Strategieentwicklung auf forschungsdaten.info] Konkrete Policies und Leitlinien zum Thema Forschungsdaten und FDM sind unter [[Data Policies]] gelistet.  
+
Sammlung an Dokumenten, die eine eigenständige Strategie für die Entwicklung von FDM darstellen oder Dokumente, welche die Themen Strategie, Governance und Organisationsentwicklung bezüglich FDM beinhalten. Siehe auch die Wiki-Seite [[Strategieentwicklung]] sowie [https://www.forschungsdaten.info/themen/informieren-und-planen/fdm-strategieentwicklung/ FDM-Strategieentwicklung auf forschungsdaten.info]. Konkrete Policies und Leitlinien zu Forschungsdaten und FDM sind unter der Wiki-Seite [[Data Policies]] gelistet.  
 
 
<br />
 
  
 
==Deutschland==
 
==Deutschland==
  
 
*[https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/datenstrategie-der-bundesregierung-1845632 Datenstrategie der Bundes­regierung] (27.01.2021)
 
*[https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/datenstrategie-der-bundesregierung-1845632 Datenstrategie der Bundes­regierung] (27.01.2021)
*[https://www.bmbf.de/files/163_20_Faktenblatt_Aktionsplan_4.pdf BMBF-Aktionsplan Forschungsdaten] (05.10.2020)
+
*[https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen/open-data-strategie-der-bundesregierung-1940604 Open-Data-Strategie der Bundesregierung] (07.07.2021)
 +
*[https://www.bmbf.de/bmbf/shareddocs/downloads/files/163_20_faktenblatt_aktionsplan_4.pdf BMBF-Aktionsplan Forschungsdaten] (05.10.2020)
  
 
*
 
*
Zeile 13: Zeile 12:
  
 
===Baden-Württemberg===
 
===Baden-Württemberg===
In Baden-Württemberg erarbeiten die FDM-Kolleginnen und -Kollegen der neun Universitäten im [https://www.forschungsdaten.info/fdm-im-deutschsprachigen-raum/baden-wuerttemberg/arbeitskreis-forschungsdatenmanagement/ Arbeitskreis Forschungsdatenmanagement] gemeinschaftlich an Strategien, die auf Landesebene umgesetzt werden. Bisherige Ergebnisse:
+
In Baden-Württemberg arbeiten neun Universitäten im [https://www.forschungsdaten.info/fdm-im-deutschsprachigen-raum/baden-wuerttemberg/arbeitskreis-forschungsdatenmanagement/ Arbeitskreis Forschungsdatenmanagement] gemeinschaftlich an Strategien, die auf Landesebene umgesetzt werden. Bisherige Ergebnisse:
  
 
*[https://doi.org/10.5281/zenodo.4907422 Leitfaden – Verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten] (08.06.2021)
 
*[https://doi.org/10.5281/zenodo.4907422 Leitfaden – Verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten] (08.06.2021)
Zeile 19: Zeile 18:
  
 
===Brandenburg===
 
===Brandenburg===
 +
Im Rahmen des Projektes [https://fdm-bb.de/ FDM-BB] wurden drei Reports verfasst, welche die Grundlage für die anstehende Formulierung einer Strategie und weiteren Institutionalisierung von Forschungsdatenmanagement im Land Brandenburg bilden:
  
*geplant, siehe [https://fdm-bb.de/ FDM-BB Forschungsdatenmanagement in Brandenburg]
+
*Report 1: [https://https:/doi.org/10.25932/publishup-48090 Umfeldanalyse zum Aufbau einer neuen Datenkultur in Brandenburg] (05.02.2021)
 +
*Report 2: [https://doi.org/10.25932/publishup-48091 Anforderungserhebung bei den brandenburgischen Hochschulen] (23.12.2020)
 +
*Report 3: [https://doi.org/10.25932/publishup-50511 Handlungs- und Implementierungsempfehlung zum Forschungsdatenmanagement in Brandenburg] (18.06.2021)
  
=== Thüringen ===
+
Mit der Veröffentlichung ihrer Digitalisierungsagenda verpflichten sich nun das brandenburgische Wissenschaftsministerium und die Brandenburgische Landesrektorenkonferenz auf klar definierte Umsetzungsschritte zur weiteren Hochschuldigitalisierung und im Rahmen dessen auch die Erarbeitung einer Forschungsdatenstrategie für das Land Brandenburg (2021).
  
* [https://wirtschaft.thueringen.de/fileadmin/user_upload/Digitalstrategie-Hochschulen_2021-2025.pdf Thüringer Strategie zur Digitalisierung im Hochschulbereich - Fortschreibung 2021–2025]
+
*Gemeinsame Digitalisierungsagenda von MWFK und Hochschulen. [https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/service/pressemitteilungen/ansicht/~24-06-2021-digitale-hochschulen Pressemitteilung des MWFK], [https://mwfk.brandenburg.de/sixcms/media.php/9/MWFK_Digitalisierungsagenda_21-05-17_BARRIEREFREI.pdf Download-Link Agenda] (2021)
 +
 
 +
===Hessen===
 +
Hessische Kultureinrichtungen haben eine gemeinsame OA-Policy verabschiedet, welche auch die Themen Kulturdaten und Forschungsdaten beinhaltet und als Dokument strategischen Charakter hat.
 +
 
 +
*[https://doi.org/10.17192/es2021.0029 Open Access Policy der Kulturerbe-Einrichtungen in Hessen] (2021)
 +
 
 +
===Niedersachsen===
 +
 
 +
* [https://www.wk.niedersachsen.de/aktuelles/aktuelle_beschluesse/aktuelle-beschluesse-72413.html Forschungsdatenmanagement in Niedersachsen. Bericht der Arbeitsgruppe] Forschungsdatenmanagement (von der WKN am 27. Oktober 2021 verabschiedet)
 +
 
 +
*[https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/digitalisierung/digital-strategie-niedersachsen-167922.html Die Strategie Niedersachsens zur digitalen Transformation. Masterplan Digitalisierung] (August 2018)
 +
 
 +
===Thüringen===
 +
 
 +
*[https://wirtschaft.thueringen.de/fileadmin/user_upload/Digitalstrategie-Hochschulen_2021-2025.pdf Thüringer Strategie zur Digitalisierung im Hochschulbereich - Fortschreibung 2021–2025] (10.03.2021)
  
 
==Hochschulen==
 
==Hochschulen==
Zeile 54: Zeile 71:
  
 
*[https://doi.org/10.4233/uuid:f2faff07-408f-4cec-bd87-0919c9e4c26f TU Delft Strategic Plan Open Science 2020-2024: Research and Education in the Open Era] (2019), Niederlande | Hochschule
 
*[https://doi.org/10.4233/uuid:f2faff07-408f-4cec-bd87-0919c9e4c26f TU Delft Strategic Plan Open Science 2020-2024: Research and Education in the Open Era] (2019), Niederlande | Hochschule
 +
*[https://www.swissuniversities.ch/fileadmin/swissuniversities/Dokumente/Hochschulpolitik/ORD/Swiss_National_ORD_Strategy_de.pdf Nationale Schweizer Strategie für Open Research Data] (Juli 2021), Schweiz
 +
 +
[[Kategorie:Policies]]

Aktuelle Version vom 4. Januar 2022, 15:19 Uhr

Sammlung an Dokumenten, die eine eigenständige Strategie für die Entwicklung von FDM darstellen oder Dokumente, welche die Themen Strategie, Governance und Organisationsentwicklung bezüglich FDM beinhalten. Siehe auch die Wiki-Seite Strategieentwicklung sowie FDM-Strategieentwicklung auf forschungsdaten.info. Konkrete Policies und Leitlinien zu Forschungsdaten und FDM sind unter der Wiki-Seite Data Policies gelistet.

Deutschland

Bundesländer

Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg arbeiten neun Universitäten im Arbeitskreis Forschungsdatenmanagement gemeinschaftlich an Strategien, die auf Landesebene umgesetzt werden. Bisherige Ergebnisse:

Brandenburg

Im Rahmen des Projektes FDM-BB wurden drei Reports verfasst, welche die Grundlage für die anstehende Formulierung einer Strategie und weiteren Institutionalisierung von Forschungsdatenmanagement im Land Brandenburg bilden:

Mit der Veröffentlichung ihrer Digitalisierungsagenda verpflichten sich nun das brandenburgische Wissenschaftsministerium und die Brandenburgische Landesrektorenkonferenz auf klar definierte Umsetzungsschritte zur weiteren Hochschuldigitalisierung und im Rahmen dessen auch die Erarbeitung einer Forschungsdatenstrategie für das Land Brandenburg (2021).

Hessen

Hessische Kultureinrichtungen haben eine gemeinsame OA-Policy verabschiedet, welche auch die Themen Kulturdaten und Forschungsdaten beinhaltet und als Dokument strategischen Charakter hat.

Niedersachsen

Thüringen

Hochschulen

Universität Potsdam

Forschungsorganisationen

Fraunhofer-Gesellschaft

Helmholtz-Gemeinschaft

Leibniz-Gemeinschaft

Forschungseinrichtungen

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)

Weitere Strategien