Datensicherung

Aus Forschungsdaten.org
Version vom 23. April 2015, 12:09 Uhr von Cfuchs (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Unter Datensicherung versteht man die temporäre Duplizierung von Daten zur Vermeidung von Datenverlust aufgrund von Störungen. Im Gegensatz zur [[Datenarchiv…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Datensicherung versteht man die temporäre Duplizierung von Daten zur Vermeidung von Datenverlust aufgrund von Störungen. Im Gegensatz zur Datenarchivierung und zur Langzeitarchivierung von Daten umfasst die Datensicherung lediglich die Duplizierung der aktuell verwendeten Arbeitsumgebung.