Jour Fixe der FDM-Initiativen

Aus Forschungsdaten.org
Version vom 17. November 2021, 12:47 Uhr von Jens Ludwig (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

(Stand 15.11.2021)

Ziel des Jour Fixe ist der informelle Austausch zwischen den FDM-Initiativen auf operativer Ebene. Das Treffen wird aus einem mit Agenda strukturierten Teil gefolgt von einem offenen Teil bestehen. Ein offenes Ende soll die Möglichkeit für die Fortführung von Diskussionen bieten und Raum für weiteren Austausch untereinander schaffen.

Das Treffen soll rotierend von den beteiligten FDM-Initiativen organisiert werden. Es wird jeweils an einem Jour fixe die Organisation des übernächsten Treffens festgelegt.

Der strukturierte Teil besteht aus einer Blitzlichtrunde und einem Hauptthema. Die Blitzlichtrunde, soll einen groben Überblick über die verschiedenen Aktivitäten der FDM-Initiativen schaffen und den Austausch über aktuelle Themenschwerpunkte in den FDM-Initiativen anregen. In maximal zwei Minuten berichtet jede FDM-Initiative, welches Thema sie gerade besonders beschäftigt und wo sie vielleicht auch den Austausch sucht, der z.B. im Open End der Veranstaltung vertieft werden kann.

Das Hauptthema wird von der organisierenden FDM-Initiative gestaltet. Wie das Thema behandelt werden soll, ob über Vorträge, Diskussionsrunden, Worldcafé, Hands on Session etc. bleibt dem Organisationsteam überlassen.

Die FDM-Initiativen sollen ein bis zwei Personen für die Veranstaltung delegieren. Es ist den Initiativen überlassen zu entscheiden, wer an einem Sitzungstermin teilnimmt. Die Teilnehmenden können in Abhängigkeit vom Thema des Jour fixe variieren.

Die Treffen werden i.d.R. virtuell durchgeführt. Sie finden alle 3 Monate (üblicherweise im 2. Quartalsmonat) am 3. Mittwoch ab 16 Uhr oder in zeitlicher Nähe dazu als Satellitenveranstaltungen von größeren Konferenz statt. Demnach fallen die nächste Treffen auf folgende Termine:

  • 15. September 2021 (Auftakttreffen)
  • 17. November 2021
  • Satellitenveranstaltung zur RDA-DE-Tagung Februar 2022 (voraussichtlich)
  • 18. Mai 2022

Das Veranstaltungsformat soll sich auf Basis der gemachten Erfahrungen weiterentwickeln, wie z.B. ob eine Veranstaltungsvorschau der FDM-Initiativen im Rahmen dieses Formats gepflegt werden kann.