Kontrolliertes Vokabular

Aus Forschungsdaten.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Gegensatz zu Freitexteinträgen enthält ein kontrolliertes Vokabular (oder Schema) eine Sammlung von definierten Begriffskategorien. Sie werden zum Beispiel verwendet, um Forschungsdaten einem oder mehreren Fachgebiet(en) zuzuordnen. Bei der Festlegung der Begriffskategorien kann auf anerkannte (z.B. ISO-Normen für die Sprache und das Entstehungsland der Forschungsdaten) zurückgegriffen werden.