Umfragen zum Umgang mit Forschungsdaten an wissenschaftlichen Institutionen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Forschungsdaten.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
(University of Lille 3)
Zeile 26: Zeile 26:
 
==Frankreich==
 
==Frankreich==
 
===University of Lille 3===
 
===University of Lille 3===
* Hélène Prost, Joachim Schöpfel. Les données de la recherche en SHS. Une enquête à l’Université de Lille 3. [Research Report] Université de Lille 3. 2015. Online verügbar unter: http://hal.univ-lille3.fr/hal-01198379v1
+
* Hélène Prost, Joachim Schöpfel. Les données de la recherche en SHS. Une enquête à l’Université de Lille 3. [Research Report] Université de Lille 3. 2015. Online verfügbar unter: http://hal.univ-lille3.fr/hal-01198379v1
 +
*  Hélène Prost,  Cécile Malleret,  Joachim Schöpfel. Hidden Treasures: Opening Data in PhD Dissertations in Social Sciences and Humanities. Université de Lille 3. 2015. Online verfügbar unter: http://doi.org/10.7710/2162-3309.1230
 +
 
 
=Interviews=
 
=Interviews=
 
==Deutschland==
 
==Deutschland==
 
===Humboldt-Universität zu Berlin===
 
===Humboldt-Universität zu Berlin===
 
* Simukovic, Elena; Thiele, Raphael; Struck, Alexander; Kindling, Maxi; Schirmbacher, Peter (2014): Was sind Ihre Forschungsdaten? Interviews mit Wissenschaftlern der Humboldt-Universität zu Berlin. Bericht, Version 1.0. Online verfügbar unter: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:kobv:11-100224755
 
* Simukovic, Elena; Thiele, Raphael; Struck, Alexander; Kindling, Maxi; Schirmbacher, Peter (2014): Was sind Ihre Forschungsdaten? Interviews mit Wissenschaftlern der Humboldt-Universität zu Berlin. Bericht, Version 1.0. Online verfügbar unter: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:kobv:11-100224755

Version vom 30. September 2015, 23:13 Uhr

Online-Umfragen

Deutschland

Humboldt-Universität zu Berlin

Philipps-Universität Marburg

Leibniz Universität Hannover

  • Ergebnisse stehen noch aus

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

  • Ergebnisse stehen noch aus

Technische Universität Darmstadt

  • Ergebnisse stehen noch aus

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

bwFDM‐Communities – Forschungsdatenmanagement in Baden-Württemberg

Schweiz

ETH-Bibliothek, ETH Zürich

Matthias Töwe. Umfrage. Umgang mit Forschungsdaten. Online verfügbar unter: http://www.sbt.ti.ch/doc/forum/BIS_Konstanz_2012/Bytes_Bibliothek/Matthias_Toewe_Langzeitarchivierung.pdf

Österreich

e-infrastructures Austria

Österreichweite Umfrage zu Forschungsdaten. 2015. Website verfügbar unter: http://www.e-infrastructures.at/startseite/aktuelles-detail/article/oesterreichweite-umfrage-zu-forschungsdaten-1/?tx_ttnews

Frankreich

University of Lille 3

  • Hélène Prost, Joachim Schöpfel. Les données de la recherche en SHS. Une enquête à l’Université de Lille 3. [Research Report] Université de Lille 3. 2015. Online verfügbar unter: http://hal.univ-lille3.fr/hal-01198379v1
  • Hélène Prost, Cécile Malleret, Joachim Schöpfel. Hidden Treasures: Opening Data in PhD Dissertations in Social Sciences and Humanities. Université de Lille 3. 2015. Online verfügbar unter: http://doi.org/10.7710/2162-3309.1230

Interviews

Deutschland

Humboldt-Universität zu Berlin

  • Simukovic, Elena; Thiele, Raphael; Struck, Alexander; Kindling, Maxi; Schirmbacher, Peter (2014): Was sind Ihre Forschungsdaten? Interviews mit Wissenschaftlern der Humboldt-Universität zu Berlin. Bericht, Version 1.0. Online verfügbar unter: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:kobv:11-100224755