EOSC

Aus Forschungsdaten.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das European Open Science Cloud (EOSC) ist ein Projekt der Europäischen Kommission, um der offenen Wissenschaft eine Datenbasis zur Verfügung zu stellen.

Das Projekt wurde im Jahr 2015 gestartet und sollte bis 2020 abgeschlossen sein. Die Europäische Kommission hat im Mai 2018 den Plan für die Entwicklung einer Cloud-Lösung bestätigt. Bis 2020 stehen dafür 600 Millionen Euro bereit.

The European Open Science Cloud will offer 1.7 million European researchers and 70 million professionals in science and technology a virtual environment with open and seamless services for storage, management, analysis and re-use of research data, across borders and scientific disciplines by federating existing scientific data infrastructures, today scattered across disciplines and Member States.

Seit 23. November 2018 stehen die Dienste der EOSC Forschenden der beteiligten Staaten zur Verfügung

Liste der angebotenen Dienste

  • Virtelle Maschinen (VM)
  • VM mit vorinstalliertem Jupyter Notebook
  • --- Es wird eine Vielzahl weiterer Dienste angeboten. ---

Weblinks