FDM-BB

Aus Forschungsdaten.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forschungsdatenmanagement in Brandenburg (FDM-BB) ist ein Projekt, das von der Universität Potsdam (Universitätsbibliothek, Niklas Hartmann) und der Fachhochschule Potsdam (Fachbereich Informationswissenschaften, Prof. Dr. Heike Neuroth) durchgeführt und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg gefördert wird. Die Projektlaufzeit ist 11/2019-10/2020.


Projekt
FDM-BB
Forschungsdatenmanagement in Brandenburg
Zeitraum: 01.11.2019 bis 31.10.2020
Beteiligt: Universität Potsdam, Fachhochschule Potsdam
gefördert von: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Website: Projekt-Webseiten